Messy Play - Slime

15/08/2013

Wir hatten wirklich einen unglaublich guten Sommer, doch so langsam scheint wieder der typische englische Sommer einzukehren und die verregneten Tage werden wieder mehr. Also wird es Zeit sich in Sachen Messy Play wieder etwas zu belesen. Im März habe ich schon eine tolle Variante des Messy Play mit euch geteilt. Und heute geht es damit weiter.

Eine Freundin von mir leitet in einer anderen Stadt die Messy Church und hat mir ein ganzes Buch voller Ideen mitgebracht. Das heisst der Herbst und die verregneten Tage können kommen. Wir sind gerüstet!

Heute haben wir uns, mit Hilfe meiner Freundin, an's Schleim machen gewagt und es hat unglaublich viel Spass gemacht! Das Zeug klebt ziemlich, am besten aber klebt es aneinander und man bekommt es somit super einfach ab. In einem Plastikbehälter kann man das Ganze auch eine ganze Weile aufbewahren.

Für eine Portion Schleim braucht ihr:
PVA glue (zu Deutsch wohl Weißleim. Aber es ist quasi Bastelkleber)
Wasser
Wäschestärke (Pulver)
Lebensmittelfarbe

Gießt den Kleber (wir haben eine ganze Tube genommen) in eine Schüssel. Gebt ungefähr die gleiche Menge an lauwarmen Wasser in einen Messbecher und gebt soviel Wäschestärke hinzu, bis das Wasser aussieht wie entrahmte Milch. Gießt einen Teil dieser Flüssigkeit zu dem Kleber und mischt dabei alles mit eurer Hand, und gebt dann langsam mehr und mehr dazu. Wieviel der Flüssigkeit ihr braucht, hängt von der Stärke des Wäschestärke-Mix ab. Das Ziel ist ein dehnbarer Schleim. Ihr entscheidet selbst, wann ihr genug Wäschestärke hinzugefügt habt und bestimmt somit die Konsistenz des Schleims.

Die Lebensmittelfarbe könnt ihr direkt am Anfang oder am Ende hinzufügen.

Viel Spass!

6 comments:

  1. Und das versaut weder Teppiche noch Möbel???
    (Noch ist ja Sommer, aber bald hätte ich gern mehr von solchen Idee :) )

    ReplyDelete
    Replies
    1. Also wir haben ja Holzdielen, da geht es locker ab. Teppich wuerde ich nicht empfehlen. Entweder etwas drunter legen oder vielleicht in der Kueche oder Bad spielen? :) von allem anderem bekommt man es super ab. Es wurde zT auch Spielzeuge im Schleim versteckt und wieder gefunden. Wie gesagt, das Zeug klebt am besten an sich selbst. Einfach mit etwas Schleim in der Hand drueber rollen und es geht ab. Kleine ueberbleibsel kann man dann einfach abwischen :)

      Delete
  2. Das sieht extrem lustig aus und wird auf jeden Fall ausprobiert!
    Danke für den Tipp!

    ReplyDelete
  3. Ohje, das sieht im ersten Moment eher so aus, als wollte ich das nicht selber ausprobieren, aber es scheint ja so viel Spaß zu machen, das es vielleicht einen Versuch Wert ist.
    Danke für den Tipp

    ReplyDelete
  4. Ich habe es ausprobiert, doch leider will es nicht funktionieren... :-(
    Als PVA-Kleber habe ich Ponal Classic verwendet und mit der Flüssig-Stärke von Hoffmanns verrührt.
    Gibt es dabei noch einen Trick?

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hm, der Kleber sagt mir leider nichts. Wir haben ganz normalen PVA Bastelkleber genommen und einfach die Wassermischung langsam dazu gegossen. Nach und nach etwas mehr. Woran genau ist es denn gescheitert? :(

      Delete

Proudly designed by Mlekoshi playground